ECOtrinova e.V. logo

TERMINE - AGENDA

Bitte weiterempfehlen! siehe auch Startseite, Presse, Projekte, Samstags-Forum

Termine Dritter sind nicht alle automatisch Empfehlung von ECOtrinova e.V.

***************************************************************************** 

AKTUELL 

NEU: zur Bundestagswahl 2017

hier: 17 ECOtrinova-Wahlprüfsteine mit Hintergrund +Antworten+Kommentare der Wahlkreis-Direktkandidaten

NEU:  PROGRAMM   25. Gemeinschaftsserie 21.10. – 9.12.2017  mehr:  https://kurzlink.de/SamstagsForum2017-2

Leitthema: Klimaschutz-Energiewende-Stadtumbau-Nachhaltigkeit. Wie wollen wir leben? - und: Aktionen vordenken

*****************************************************************************

11.11.2017 10:00 - 11:45 Kurzfilm-Workshop beim Internationalen Greenmotions Filmfestival 2017

Zukunftsfähige Entwicklung von Stadt & Region Freiburg & südl. Oberrhein 

ECOtrinova e.V. mit Samstags-Forum Regio Freiburg und Greemotions e.V. Eintritt frei.

Anmeldung:  ecotrinova@web.de Kommunales Kino, Alter Wiehre-Bahnhof, NebensaalUrachstr. 40, Freiburg i.Br.

21.10.2017  14 – 17 Uhr Dietenbach-Herbstfest gegen den Neubaustadtteil und pro Alternativen

Programm/Einladung. Infostände, Besichtigung, Verpflegung, Glücksrad, Kurzkundgebung u.a.

BI Dietenbach und RegioBündnis pro Landwirtschaft, Natur & Ökosoziales Wohnen

http://www.biprolandwirtschaft.de/mitmacher-beim-regiobuendnis/

Ort: Wiese Freiburg-Dietenbach. Weg: gut 500 m Landwirtschaftsweg bei Sportgelände FR-Rieselfeld,am besten per Rad.

******************************************************************************

28.9.2017, Strasbourg, TRION
Grenzüberschreitendes Treffen „Kommunaler Klimaschutz“ 9:15-14:00 (Konferenz), 14:15-16:15 (Besichtigung)

Erstmalig im trinationalen Vergleich: die Klimaschutzpolitik der Großstädte des Oberrheins. Partner: Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz des Landes Baden-Württemberg, für die Schweiz der Trägerverein Energiestadt und für Frankreich die Energieagentur ADEME Grand Est. . - Am Nachmittag soll das Energieplushochhaus Elithis besichtigt werden. Eine separate Voranmeldung ist dafür notwendig. n http://www.trion-climate.net

22. und 23. 9. 2017 Nachhaltigkeit grenzüberschreitend. Mulhouse.
INTERREG V - Oberrhein fördert das Projekt „Solidarische Nachbarn“ - grenzüberschreitendeTage der Begegnung und des Austauschs für engagierte Personen/ Organisationen aus Schweiz, Südbaden, Elsass fürs nachhaltige, solidarische Wirtschaften:

20.9.2017 17:00 Uhr -20:30. Film „Tomorrow“

Film im Rahmen des  Impulscafés im September - zusammen mit Vereinen, die im Sinne dieser Zukunftsvision arbeiten.

Freiburg, Schwabentorring 2, Treffpunkt Freiburg e.V. mit u.a. ECOtrinova e.V., 

17.9.2017: Slowup Basel-Dreiland  https://slowup.basel-dreiland.ch/de/naechste-slowup/ 

es sind viele… an verschiedenen Tagen!  https://slowup.basel-dreiland.ch/de/

*****************************************************************************

17.9.2017 Breisach (12:30) 13 - 16 Uhr „Rückbaustelle AKW Fessenheim“

Große Demo ab Nähe Bahnhof mit Kundgebung Münsterplatz.

Veranstalter und Ablauf: Details hier, bitte weiterempfehlen. ECOtrinova e.V. ist ideeller Mitträger.

*****************************************************************************

10.9.2017 Film-Plakat - Einladung: Als die Sonne vom Himmel fiel (Hiroshima) mit ECOtrinova e.V.

20.5.2017 2. Traktoren- und Rad-Korso

Medienmitt. der BI pro Landwirtschaft 8.5.2017

Flugblatt für Traktoren- & RadlerInnen-Korso um die Innenstadt. Flächenschutz, Landwirtschaft, ökosoziales Wohnen. NEIN zum Neubaustadtteil Dietenbach. STOP Bauen auf der grünen Wiese jetzt. Ja zu ökologisch-sozialen Alternativen. Veranstalter: BI pro Landwirtschaft & Wald in Freiburg-Dietenbach & Regio. Über 12 ideelle Mitveranstalter aus dem Bereich Landwirtschaft, Umwelt- /ECOtrinova e.V) und Naturschutz, Kleingärten.  www.biprolandwirtschaft.de. Kontakt bei ECOtrinova als ideeller Unterstützer: ecotrinova@web.de

*****************************************************************************

SAMSTAGS-FORUM Regio Freiburg für Energie-Klima-Umwelt. ECOtrinova e.V + Partner

Als Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE): Nachhaltigkeit, Gestaltungskompetenz, handlungs-

orientiertes und regionales Lernen. mehr und www.bne-portal.de, Details zum Samstags-Forum

NEU:  PROGRAMM   25. Gemeinschaftsserie 21.10. – 9.12.2017 

 mehr:  https://kurzlink.de/SamstagsForum2017-2

Leitthema: Klimaschutz-Energiewende-Stadtumbau-Nachhaltigkeit. Wie wollen wir leben?

PROGRAMM  Programm-tabell.  24. Gemeinschaftsserie 29.4. – 1.7.2017 mehr und Vortragsdateien  siehe dort  

PROGRAMM  Reihe 23  22.10.- 3.12.2016 mehr/Ort siehe Programm. Vortragsdateien hier

*****************************************************************************************

ECOtrinova e.V. unterstützt ideell das Haus des Engagements (HdE) als Haus für Vernetzung und Aktivitäten, die lebendiges zivilgesellschaftliches Engagement inkl.Umweltschutz in Freiburg fördern und durchführen! Das HdE wird vorangetrieben vom gemeinnützigen Verein Treffpunkt Freiburg, in dem wir Mitglied sind. Beabsichtigt ist das Haus Baslerstr. 2, worüber der Gemeinderat voraussichtlich am 31.1.2017 entscheidet. Mehr: hier  Der Gemeinderat lehnte das Bestreben mehrheitlich ab und vergab ans Studierendenwerk, etliche Stimmen im Rat wünschen aber, dass ein anderes Objekt gesucht wird.

4.3.2017 15:00-17 Uhr  Symbolische Feldbesetzung Freiburg Dietenbach

Pro Landwirtschaft und Wald statt Bauen auf der "Grünen Wiese". Einladung +Info + Verstaltergemeinschaft hier 

Fotos dazu: Blick Dietenbach nach Freiburg 15.10.2016, Schilderdemo Landwirte 15.11.2016,  1. Traktorendemo 25.11.2016-1 und 25.11.2016-2; symbol.. Feldbesetzung 4.3.2017,

11.-13.11.2016    GREENMOTIONS FILMFESTIVAL 2016 unterstützt von ECOtrinova e.V. mit Förderpreis

19.6  ECOtrinova bei Freiburg Stimmt Ein im Stadtgarten 14 bis ca 22 Uhr

7.4. Statt-Tunnel Freiburg Flyer  mit Unterschriftenaktion und Infos auf Webseite

27.4. TRAS Tschernobyl-Veranstaltung Basel, Info

24.4. 30 Jahre Tschernobyl, 5 Jahre Fukushima Gedenk-Veranstaltung mit Songpoet Aernschd Born Basel in Titisee-Neustadt

24.4.2016 Demos an Rheinbrücken, u.a. Breisach 11 Uhr ff . 30 Jahre Tschernobyl. Atomkraft Stilllegen! Plakat 

POWER to CHANGE. Die Energierebellion. Der Film für die Energiewende.  Filminfos  Webseite 12.3.2016 Konzerthaus Freiburg. Weltpremiere. 17.3. Premiere+ Diskussion u.a. mit ECOtrinova, CinemaxX Freiburg mehr

11.3.-11.4.2016   5 Jahre Fukushima,  Flyer Filmserie Freiburg i.Br., mit ECOtrinova eV.

Kongress Energieautonome Kommune n, Freiburg 25./26.2.2016. Beim Kongress ist ECOtrinova ein Partner. Direkt zur pdf-Datei des Programms

GETEC-Freiburg 26.-28.2.2016. ECOtrinova ist Unteraussteller. Stand Nr. 3.1.70 Mini-BHKW/Strom erzeugende Heizungen. Vortragsdateien siehe dort

****************************************************************************************

PROGRAMM  Frühjahr 2016 Reihe 22  23.4. - 9.7.2016  Ort+Zeit siehe Programm

Energiewende - Klima - Umwelt & Natur - Verbraucher. Wie wollen wir leben?

Vortragsdateien hier!

PROGRAMM Herbst 2015  Reihe 21  17. Oktober - 5. Dez. 2015

Leitthema: Energie - Klima - Umwelt. Was können wir tun?

Vortragsdateien Programmflyer (ohne Führungen) Version Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württ.

*************************************************************

28.11.2015 Klima-bewegt-uns alle

große Klimaschutz-Demo/Sternmarsch und Kundgebung, Freiburg i.Br., Plakat-Info

9. Nov. 2015 19:30 Universität Freiburg KG1 HS 1015

Kazuhiko Kobayashi, Japan: Fukushima Folgen - 4 Jahre

Plakat, Veranstalter: AWC e.V. Assoc. World Citizens Deutschland, Freiburger Kantstiftung, mit ECOtrinova u.a..


Energiewendetage Baden-Württemberg 2015 in Freiburg

Heizungeerneuerung mit Strom erzeugenden Heizungen (Mini-BHKW) Vorträge und Aussprache:

16.+18.9.2015 Ort: Freiburg i.Br., Treffpunkt Freiburg

********************************************************************************

Di. 15.9.2015  19:30 Freiburg i.Br., Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof, Urachstr. 40

'Nuclear Lies' - Doku-Film über Atomenergie in Indien

 Die Anti-Atom-Gruppe Freiburg zeigt in Kooperation mit dem Kommunalen Kino den Dokumentar-Film 'Nuclear Lies' des indischen Filmemachers Praved Krishnapilla. Der Film bietet brisante Fakten zu einer ganzen Reihe von Atom-Projekten in Indien - von den Uranminen im Osten des Landes über den derzeit größten geplanten Nuklear-Komplex in Jaitapur an der Westküste bis hin zur Südspitze des Subkontinents und dem AKW Kudankulam mit seinen derzeit zwei Reaktor-Blöcken. Interviews beleuchten das riesige Ausmaß des indischen Atom-Programms. Der Bau von 40 Nuklear-Anlagen ist derzeit in Planung.- Aktivitäten der indischen Anti-Atom-Bewegung, massiven Unterdrückung von Aufklärung und Protesten. Plädoyer für eine Energie-Wende in Indien.- Anti-Atom-Gruppe Freiburg mit Deutsch-Indische Gesellschaft, Eine-Welt-Forum, ECOtrinova, Menschenrechte 3000

20.-22. Juli 2015 Alternatiba in der Region Freiburg - Pro Klimaschutz

Vom 20. bis zum 22. Juli 2015 kommt die französische Klimaschutzbewegung "Alternatiba" nach Freiburg und Region. Mit Stationen in Fessenheim, Tunsel/Gartencoop, Freiburg und Wyhl/Weisweil ist unsere Region die einzige in Deutschland, in der sie auf ihrer 5.000 Kilometer langen Radtour durch ganz Frankreich, Luxemburg und Belgien Halt macht. Die AktivistInnen wollen Bevölkerung und Politik vor der UN-Klimakonferenz Paris Dezember (COP 21) aufrütteln. Freiburger Vereine, darunter ECOtrinova e.V., informieren mit den Gästen über aktuelle Klimaschutz-Themen und -Aktionen

Di 21. Juli: Info- & Aktionstag im Stadtgarten Freiburg mehr: http://alternatiba.eu/freiburg

Workshop: Wie geht denn das: sofortiger Atomausstieg – Fessenheim & Co – plus schneller Kohleausstieg?

(Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V. und für Klimabündnis Freiburg)

*****

11. Mai 2015 19:00  Wohin mit dem Atommüll? Endlagerdebatte und nukleare bad Banks.
Jochen Stay, Sprecher von .ausgestrahlt, Ort: Freiburg i.Br., Jos Fritz Café, Wilhelmstrasse 15. Vortrag + Diskussion. Plakat
Die Atommüll-Kommission in Berlin arbeitet seit einem Jahr, schwerfällig, intransparent, ohne Bürgerbeteiligung und bisher
auch ohne Ergebnisse. Parallel dazu versuchen die großen Energiekonzerne, die finanzielle Verantwortung für Rückbau der AKWs und Endlagerung des Strahlenmülls an die Allgemeinheit abzuschieben. Veranstalter: AntiAtomGruppe Freiburg. Ideell mit: .ausgestrahlt + ECOtrinova e.V.

26. April 2015 11:30 Fessenheim bei AKW: gr. Kundgebung für Stilllegung: Bürgerinitiativen www.fessenheimstop.org

18. April 2015 12 Uhr Freiburg Rathausplatz: TTIP-CETA-TISA: Veranst. attac + Partner www.attac-freiburg.de

24.März 2015 19 Uhr ATOMICAFRICA Menschenrechtsaktivist Golden Misabiko (Kongo): Plakat

URANABBAU, ATOMKONZERNE UND NEOKOLONIALISMUS mehr siehe auch Samstags-Forum 25.4.2015

 

Zum Grünbuch Strommarkt 2015. Freiburger Appell 2014 EEG-Neufassung. Erläuterungspapier

**************************************************************************************************

PROGRAMM SAMSTAGS-FORUM Regio Freiburg  April-Juli 2015  

Leitthema: Ressourcenfieber - Rohstoffwende. Wie wollen wir leben?

Vortragsdateien, Berichte, Partner, Förderer siehe PROGRAMM

PROGRAMM Samstags-Forum Herbst 2014 Reihe 19 : Vorträge/Führungen

********************************************************************

12. Mai 2014, Freiburg Podiums-Diskussion zur Europawahl: Einladung/Programm

22.3.14 12:00 EnergieWende-Demo Freiburg i.Br. - anschl. Bürgerseminar Mini-BHKW, s.u.

22.3.14 14:30 Bürgerseminar FR: Heizungssanierung mit Mini-BHKW & Eigenstrom in MFH

Programm/Plakat  Strom erzeugende Heizungen: wirtschaftlich-ökologische Heizungs-Sanierung. 

Vorteilhafte Eigenstrom-Gemeinschaften (WEGs, Vermieter-Mieter) für Klimaschutz und Energiekostensenkung.

Mit BUND Freiburg. Mini-BHKW Beratungs-/Förderprogramm der Stadt Freiburg. Vortragsdateien auf Nachfrage. 

*****************************************************************************
SAMSTAGS-FORUM Regio Freiburg für Energie-Klima-Umwelt. Herbst 2013 Reihe 17

Freiburg und Region, Vorträge & Führungen:   PROGRAMM-Faltblatt mit Details (pdf 600 kB). 

****************************************************************************

9. März 2014 große Rheinbrücken-Demonstrationen zu 3 Jahre Fukushima - AKW Fessenheim stilllegen!

Menschenketten: 14:00 auf den Rheinbrücken Breisach und anderswo; 15:30 Abschluß-Kundgebung in Fessenheim beim AKW
http://fukushima3.eu/index.php?id=2 dort: Plakate, Aufruf,   http://fukushima3.eu/index.php?id=12 http://fukushima3.eu/index.php?id=37                                                    

BHKW-Seminar zum Beratungs- und Förderprogramm  "Kraftwerk Wiehre" für Freiburger: für Vermieter, WEGs bzw. deren Vertreter  
10.10.2013, 19:00 Uhr, Gertrude-Luckner-Gewerbeschule, Kirchstraße 4. Veranstaltung der Stadt Freiburg i.Br., ECOtrinova e.V. ist Projektpartner. Eintritt frei

Donnerstag, 12.9.13, 19:00 Uhr: Lesung, Live-Schaltung +Energiewende-Diskussion vor der Bundestagswahl: 
"Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin" von Matthias Willenbacher
Café Vélo, Freiburg i.Br., Stühlingerbrücke am Hauptbahnhof, Eintritt frei

Sonntag, 15.09.2013 19 Uhr  "High-Power" – preisgekrönter Dokumentarfilm zum Kampf gegen ein Atomkraftwerk in Indien.
Filmvorführung und Diskussion mit dem indischen Regisseur Pradeep Indulkar
Schreinerei Wittich, Freiburg i.Br., Haslacher Straße 25 (gegenüber Breisgau-Milch), Eintritt frei.

SAMSTAGS-FORUM Regio Freiburg für Energie-Klima-Umwelt.

Frühjahr 2013 Freiburg und Region, Vorträge & Führungen   PROGRAMM   März-Juli 2013                            

Ausstellung ECOvalley z.Zt. nur online:

1992-2012-2032. Die Zukunft jetzt gestalten!
Mensch, Umwelt & Energiewende - für ein ECOvalley am südlichen Oberrhein

Mitgliedsinstitute, -Vereine, -Büros zeigen Projekte/Ideen anl. 20 Jahre ECOtrinova e.V.

****************************************************************************

9. März 2013, Freiburg i.Br. Innenstadt Kaiser-Josef-Str.: Menschenkette und Informationstag gegen Atomkraft

Baden-Württemberg 2 Jahre nach Fukushima: Wir können alles außer Atomausstieg. Veranstalter: www.antiatomfreiburg.de

17. März 2013 (Sonntag)  17.00 Uhr Cafe Velo im Mobile/Fahrradstation am HBF/Stühlingerbrücke

Zwei Jahre Atomreaktorkatastrophe von Fukushima. Veranstaltung mit aktuellen Berichten von Friends of the Earth Japan.

BUND-Freiburg ideell mit Klimabündnis Freiburg, ECOtrinova e.V. mit Samstags-Forum Regio Freiburg und weiteren 

**************************************************************************************************

SAMSTAGS-FORUM Regio Freiburg: Reihe 16 ab 17.3.2013 +mehr bei Samstags-Forum

*****************************************************************************************

20.10.2012 10:15-17:30 Festveranstaltung 20 Jahre ECOtrinova Programm; Vortragsdateien 

Grußworte: Regierungspräsidentin Schäfer, Umweltbürgermeisterin Stuchlik

FREIBURGER ERKLÄRUNG  Global denken - lokal handeln! Die Zukunft, die WIR wollen 

zur UN-Konferenz über nachhaltige Entwicklung "Rio+20" in Rio de Janeiro, 20.-22.6 2012

Pressemitt. 18.6.2012, blog, Kommentare usw. beim Link    

Openpetition für Stillegung des AKW Fessenheim Link