ECOtrinova e.V. logo

Samstags-Forum Regio Freiburg 

Kurzübersicht + Bildung für nachhaltige Entwicklung + 9 Fotos ganz unten

***********************************************

Seit 2006: Vortrags- und Besichtigungs-Programm
*aktiv für Klimaschutz-Energie-Umwelt-Verbraucher*

Der gemeinnützige Freiburger Verein ECOtrinova e.V., das Umwelt-Referat des u-asta der Universität, das Klimabündnis Freiburg und weitere Partner laden herzlich ein, frühere Programme s.u. unten. Eintritt frei. Dokumente unter Samstags-Forum

5 Jahre Samstags-Forum Regio Freiburg Medienmitteilung, Bericht mit Fotos, weitere Fotos ganz unten!

Green City-Ökoregion: verstehen-erleben-mitmachen. Pioniere, Ideen, Vorbilder.
Energiewende-Energieautonomie-Klima-Umweltschutz: Vorträge, Führungen, Projekte
  Über 250 Vortrags-Dateien, Foto-Dokumentationen, Links: Samstags-Forum 
Foto-Auswahl: dort in Berichten und Vorträgen + hier ganz unten (c) G. Löser, N. Becker        

Für Studierende, Vereine, MitbürgerInnen.
Schirmherrin Umweltbürgermeisterin Gerda Stuchlik, Freiburg. Ein Gemeinschafts-Programm 
samstags meist ab 10 Uhr, Universität Freiburg i.Br. (Stadtmitte). Saal siehe Programm.  
Führungen meist mittags. Zu Führungen Anmeldung nötig, auch formlos per E-Mail mit Mail-/Postadresse.

Als Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE): für Nachhaltigkeit, Gestaltungskompetenz, handlungsorientiertes und regionales Lernen. Zitat aus: www.bne-portal.de :

<"Bildung für nachhaltige Entwicklung" vermittelt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln. Sie versetzt Menschen in die Lage, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und abzuschätzen, wie sich eigene Handlungen auf künftige Generationen oder das Leben in anderen Weltregionen auswirken. 
Was ist Nachhaltigkeit? (siehe auch Vortrag Dr. G.Löser bei Freiburger Nachhaltigkeitstagen 2012)
Zukünftige Generationen sollen dieselben Chancen auf ein erfülltes Leben haben wie wir. Gleichzeitig müssen Chancen für alle Menschen auf der Erde fairer verteilt werden. Es geht um Gerechtigkeit zwischen den Generationen und zwischen Weltregionen, Nationen und Kulturen.
Gestaltungskompetenz
Zur Verwirklichung nachhaltiger Entwicklungsprozesse wurde das Konzept der Gestaltungskompetenz ausformuliert. Damit wird die Fähigkeit bezeichnet, Wissen über nachhaltige Entwicklung anwenden und Probleme nicht nachhaltiger Entwicklung erkennen zu können.> 

Zu den vier strategischen Zielen des Nationalen Aktionsplans für BNE will das Samstags-Forum Regio Freiburg zu dreien von diesen: 

1. für Energie-Umwelt-Klima modellhaft gute Praxis vorstellen und weiter entwickeln,  Aktivitäten der Vereine sollen gebündelt werden.

2. Es werden mehrere Akteure zur Bildung für nachhaltige Entwicklung zu einer strategischen Allianz miteinander vernetzt.

3. Die öffentliche Wahrnehmung von Bildung für nachhaltige Entwicklung und Nachhaltigkeit (Zukunftsfähigkeit) wird erhöht in Stadt und Region Freiburg für die Zielgruppen, also für  MitbürgerInnen-Studierende-Vereine-Fachleute-kommunal Interessierte. 

Die beteiligten Vereine usw. und die TeilnehmerInnen, auch Multiplikatoren, erhöhen ihre Gestaltungskompetenzen: Sie wenden Wissen über nachhaltige Entwicklung an, erkennen Probleme nicht nachhaltiger Entwicklung, ziehen ökologische, ökonomische und soziale Entwicklungen in ihrer wechselseitigen Abhängigkeit in ihre individuellen und gemeinschaftlichen Entscheidungen ein, und können es auch in politische Umsetzungen einbringen (Spiegelpunkte Zitat aus BNE-Portal): 

• weltoffen und neue Perspektiven integrierend Wissen aufbauen

• vorausschauend Entwicklungen analysieren und beurteilen können

• interdisziplinär Erkenntnisse gewinnen und handeln

• Risiken, Gefahren und Unsicherheiten erkennen und abwägen können

• gemeinsam mit anderen planen und handeln können

• Zielkonflikte bei der Reflexion über Handlungsstrategien berücksichtigen können

• an kollektiven Entscheidungsprozessen teilhaben können

• sich und andere motivieren können, aktiv zu werden

• die eigenen Leitbilder und die anderer reflektieren können

• Vorstellungen von Gerechtigkeit als Entscheidungs- und Handlungsgrundlage nutzen können

• selbstständig planen und handeln können 

• Empathie für andere zeigen können 

Samstags-Forum Regio Freiburg:  gefördert von: ECO-Stiftung, Agenda21-Büro Stadt Freiburg, sehr viel ehrenamtliche Mitwirkung. 

Ehrungen & Preise: 1. Preis Umweltschutz Stadt Freiburg 2011. 1. Preis CO2-Sparer Stadt Freiburg 2008
AESCULAP Umweltpreis 2007, CO2NTRA Förderpreis 2006.
2. Preis 2009 "ECHT GUT! – Ehrenamt in Baden-Württ." Umweltschutz/nachhaltige Entwicklung. 
Weiteres siehe unsere PM 23.10.2007 [47 KB]

Ältere Programme und Zugang zu den Vortragsdateien:

Programm  Okt.-Dez. 2012 + viel mehr bei Samstags-Forum Reihe 15     
Programm März-Juni 2012 + viel mehr bei Samstags-Forum Reihe 14

Programm  Okt-Dez 2011 + viel mehr bei Samstags-Forum Reihe 13  
Programm Frühjahr 2011  Green City & ECO-Region/Klimaschutz +Neue Energien 12 

Programm Okt-Dez 2010 Green City & ECO-Region/Klimaschutz +Neue Energien 11  
Programm April-Juli 2010 Green City & ECO-Region/Klimaschutz +Neue Energien 10

Programm [478 KB] Okt-Dez. 2009 Neue Energien 9

Programm [130 KB] April-Juli 2009 Neue Energien 8
Programm [130 KB] Nov-Dez. 08 Neue Energien 7
Programm [114 KB] April-Juni 08 Neue Energien 6  

Programm [113 KB] Febr.-März 08 Neue Energien 5 WS07/08 mit Samstags-Uni 
Programm [368 KB] Samstag-Uni (mit Samstags-Forum) vom Studium generale Uni/VHS/ZEE 
Programm [97 KB] Okt.-Dez. 07 Neue Energien 4
 

Programm [96 KB] April-Juni 2007 - Neue Energien 3
Plakat [216 KB] Vortrag Dr. H. Scheer Ern. Energien 4.5.07 
Programm Febr-März 2007 Neue Energien 2 [99 KB] 
Programm Herbst 2006 Neue Energie 1 [89 KB]  

Die Themen seit 2006 im Schnellüberblick (Details +für 2011/2012 bei Samstags-Forum): 

Reihe 15 Herbst 2012:

01.12.2012 Öko-Vauban im Altbau-Stadtteil. Beispiel STELL Freiburg-Wiehre. Bürger aktiv. Plakat

24.11.2012 Elektrosmog - Mobilfunk trifft das Leben im Kern. Handy-WLAN-Schnurlos-Tel. Plakat  

17.11.2012 stromerzeugende Heizungen. BHKW statt Heizkessel. EnergieWendeTag Plakat

10.11.2012 Passivhaustage- Altbauten. Vorträge und Führung: Plakat 

27.10.2012 Widerstand gegen Atomkraft: Fessenheim und Wyhl 1970-2012.
Die Badisch-Elsässischen Bürgerinitiativen. Folgen regional & anderswo. Lesung & Dokumente 
AKW Fessenheim - stillegen erst 2016? + Führung Wind- und Wasserkraft. Plakat 

20.10.2012 20 Jahre ECOtrinova e.V. - ECOvalley 

28. Okt- 3. Dez 2011   Programm  Reihe 13 Die Vorträge als pdf-Dateien:hier 

3.11.2011: Baustoffe: giftig oder ökologisch? +Führung Ökobau Plakat
26.11.2011: stromerzeugende Heizungen - BHKWs, +2 Führungen Plakat
19.11.2011: Stromsparen: Beleuchtung, effiziente Geräte + praktische Führung Plakat
12.11.2011: Passivhäuser: Vorträge und 3 Führungen Plakat
5.11.2011: Windenergie: Vortrag + Führung Schauinsland, Plakat  
28./29.10.2011 EnergieWendeTage Flyer EnergieWendeTage +Manifest +Plakat  
28./29.10.-3.12.2011: Energiewende-Klimaschutz-Energieautonomie  

Okt. -Dez. 2010 Neue Energien 11  
4.12.2010   Bürgerkampagne 1000 Blockheizkraftwerke, Podium  
27.11.2010 Elektroschrott: Computer-Fernseher. Recyclinghof  
20.11.2010 Biomasse-Verkohlung; Garten-Coop Freiburg; Bioenergiedorf St.Peter  
13.11.2010 Passivhaustage - FR-Weingarten 2020, Hochhaus Bugg. Str. 5  
6.11.2010   Podium 1. Freiburger Stromspargipfel  
30.10.2010 10 J. Solarsiedlung Freiburg 10 J. EEG, in memoriam Dr. H. Scheer + Podium Bauen

März -Juli 2010 Neue Energien 10  
3.7.2010   Öko-Weltmeister Hotel Victoria  
9.6.2010   Erneuerbare Rohstoffe / Ökolandbau   
12.6.2010 Energie-/Solarpolitik D, BHKW/Altbau  
5.6.2010  Tag der Umwelt/Klima-Ernährung/Speisereste  
8.5.2010   Woche derSonne, Energie-effiziente Stadt, BHKW  
24.4.2010 Tschernoyl- AKW Fessenheim-EiB-100% GmbH  
20.3.2010 Energie-Autonomie + Film Die 4. Revolution  
13.3.2010 Elektromobilität  + Podium
6.3.2010  elektrische Wärmepumpen und Kritik

Okt. - Dez 2009 Neue Energien 9  
12.12.2010  2 Sonnen-Energie-Wege im Eurodistrikt  
5.12.2009   Biomasse-Nutzung stofflich; Biomüll-Biogas  
28.11.2009 Vermieter-Mieter Blockheizkraftwerke BHKW  
21.11.2009  Starkes Stromsparen  
14.1.2009   Windkraft  
7.11.2010   Passivhäuser im Altbau  
31.10.2009 Große Solarthermie-Anlagen 

April - Juli 2009 Neue Energien 8 
7.7.09  Hiroshima+Atomkraft: strahlende Folgen
27.6.09 Energie-Genossenschaften
20.6.09 BioEnergie-Dörfer +Stadtteile
13.6.09 Solar kühlen, Solare KWK
6.6.09  Wasserkraft Dreisam +Rhein
16.5.09 Hotel Victoria Freiburg
9.5.09  Agro+Forstgentech, SonnenEwege
25.4.09  AKW Fessenh.+D+EU-Energiepolitik
22.4.09 Atom-Klima-Euratom-Tschernobyl

November-Dezember 2008 Neue Energien 7
13.12. Ökologisch Bauen +Waldhaus FR 
6.12. BioEnergie-Dörfer/-Region, Biogas
29.11. E-intelligente Stadt/Region, BHKW
22.11. Solarwand +energieeffiziente Gebäude
15.11. Null- +Plusenergie, Solarsiedlung Freiburg
8.11. Passiv- +Zero-Häuser

April-Juni 2008 Neue Energien 6
*21. Juni 2008 Wärmeverbundheizkraftwerk WVK, T. Jung 
*14. Juni 2008 Solares Bauen-Solarfabrik Prof. Stahl
*7. Juni 2008 Wärmepumpen? Dr. Auer Agenda21 Lahr
*31. Mai 2008 Biomasse, ern. Rohstoffe LZT-iful, J. Recknagel 
*26. April 2008 Wasserkraft Volk WKV AG. Ing. Uhland
*3. Mai 2008 Windkraft Schauinsland, Dr. J. Pesch  
   
Febr.-März 2008 Neue Energien 5
* 23.2. Ökosiedlungen in D und Europa
* 1.3.Neubaugebiete in Freiburg: Energie-Klimaschutz
* 8.3.08 Blockheizkraftwerke gemeinsam betreiben
* 15.3.08 Elektroheizungen rückbauen

Nov. 07 -Febr. 2008 mit Samstags-Uni s.o.
Okt.-Dez. 2007 Neue Energien 4
* 27.10. Holzenergie-HKW, Pelletwerk, Contracting
* 3.11. Klimaschutz-Produkte, EcoTopTen, Öko-Institut
* 10.11. Passivhäuser Neu- und Altbau, Freiburg
* 17.11. ISES Welt-Gst., Projekte, Solarvilla Tannheim
* 24.11. Solar-Info-Center SIC: Firmen/Gebäude
* 1.12. Umweltmanag., Öko-Essen, Energie: Kath. Akadamie
* 8.12. Biogasanlage Steiertbartlehof, Oberried
* 15.12. Pfl.-Öl-BHKW in 100%-Solar-Altbau, FR-Wiehre

Mai/Juni 07: Neue Energie 3 
* 30.6. Kühle Gebäude mit Sonnenwärme 
* 23.6. Altrheins, Wasserkraft Oberrhein/ Dreisam 
* 16.6. Passivhaus-Öko-Neubau Inst. Umweltmediz.
* 12.6. Podium nachhaltige und Solar-Uni Freiburg 
* 9.6. Solarsiedlung Freiburg, Solararchitekt R.Disch 
* 19.5. Fraunhofer ISE Solarzellen. Dr. Andreas Hinsch
* 12.5. Passivhaus Wohnen+Arbeiten/ FR-Vauban 
* 12.5. Solar-/Energiesparpolitik. D, BW. Dr.-Ing. J. Nitsch 
* 5.5. Öko-Hotel Victoria 100% ern. Energien
  * 4.5. EU-Europa-Klimaschutz. Politik für erneuerbare Energien. 
    Dr. H. Scheer, EUROSOLAR, alternat. Nobelpreis, WCRE   

im April 2007: (21.4.)
Atomenergie/Klimaschutz? Vom Treibhaus zum SuperGAU.
Risiko am Oberrhein: 30 Jahre AKW Fessenheim

Febr.-März 2007: Neue Energien 2
* Solardörfer für Süd und Nord (30.3.)
* Stromsparen in Haus, Büro und Stadt (24.3.)
* Aktion 15 000 Blöckheizkraftwerke (10.3.)
* Tiefe Geotherm. Energie (3.3.)
* Solar-/ Energiesparstadt. Stadtentwickl. (10.2.)
* Regiogeld: Erneuerb. Energie als regionale Währung

Nov. und Dez. 2006: Neue Energien 1
* Biomasse-Energie/ern. Rohstoffe (Biomüll,Faserhanf, Biogas, Pflanzenöle) 2.+ 9.12.
* Brennstoffzellen/Heizkraft für den Keller (25.11)
* Windkraft (18.11.),
* energiesparende Neu- und Altbauten (11.11.),
* Bürger-Energiespar- und Solarcontracting (4.11.)  
  
************************************************

ECOtrinova e.V., Freiburg i.Br., gemeinnütziger Verein
vormals Arbeitsgemeinschaft Freiburger Umweltinstitute,
Träger der Umweltbibliothek Freiburg und des Samstags-Forums Regio Freiburg,
Herausgeber der ECOtrinova-Nachrichten für ein ECOvalley am Oberrhein
 

   
***********************************************  
 

Samstags-Forum Führung 5.5.07 Foto G. Löser + Fotos s.u. 


Samstags-Forum 4.5.07 Vortrag Dr. Hermann Scheer, EUROSOLAR, Foto N. Becker 


Samstags-Forum 12.6.07 Passivhaus Freiburg-Vauban. Foto G. Löser 


Samstags-Forum 9.6.07 Solarsiedlung, Führung Solararchitekt Rolf Disch. Foto G. Löser 


Samstags-Forum 27.10.07 Holzwerke Dold, Buchenbach, mit Dr.-Ing. U. Kaier, Foto G. Löser 


Samstags-Forum 8.3.08 mit Dr. Löser bei D. Seifried / BHKW, Freiburg-Wiehre, Foto G. Löser 


Samstags-Forum 31.5.08 Recknagel Chinaschilf LTZ  Baden-W bei Müllheim, Foto G. Löser


Samstags-Forum 21.6.08 Vortrag T. Jung WVK, Wärmeverbundkraftwerk, re. G. Löser, Foto J. Wieland 


Samstags-Forum 22.11.08 TWD-Haus Gundelfingen, mit Dr. Platzer, vorn Dr. Löser, Foto G. Löser