ECOtrinova e.V. logo

SAMSTAGSFORUM 2010

Klimaschutz und Neue Energien

Programm Okt-Dez 2010 Green City & ECO-Region/Klimaschutz +Neue Energien 11  

Programm April-Juli 2010 Green City & ECO-Region/Klimaschutz +Neue Energien 10

Als Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE): für Nachhaltigkeit, Gestaltungskompetenz und regionales Lernen. mehr
 

Reihe 11 Herbst 2010  unten Reihe 10
* Green City & Öko-Region konkret *
Pioniere und Vorbilder: verstehen – erleben - mitmachen

* Vorträge in der Universität und Führungen vor Ort *
* für MitbürgerInnen-Studierende-Vereine *
 
Faltblatt mit allen Terminen - Plakat mit allen Terminen
 
Am 30. Oktober 2010 startete in der Universität Freiburg die 11. Veranstaltungsreihe
des Samstags-Forum Regio Freiburg zu <Klimaschutz und Neue Energien>,
in der Experten, Pioniere und Vereine öffentlich und allgemeinverständlich berichten
und Vorbildprojekte in Stadt und Region gezeigt werden. 
  
Die Themen ganz kurz; Details, Vortragsdateien, Berichte usw. siehe unten!:
am 30.10. Solares Bauen +Umbauen in Freiburg und Region, 10 J. Solarsiedlung - weltweit Spitze. + Führung 
am 6.11.  Der 1. Freiburger Stromspargipfel, Stromsparen in Haushalten und Gewerbe; mit Aktion
am 13.11. Pionier-Passivhaus Hochhaus und Freiburg-Weingar­ten 2010. Energiesparen sozial, plus Führung
am 20.11. Schwarzerde und Biomassenutzung, Garten-Coop Freiburg und Führung neues Bioenergiedorf St. Peter 
am 27.11. Unser Elektroschrott: Computer + Fernseher: Gift + Gold zwischen Freiburg & Afrika, ASF-Recyclinghof 
am 4.12.  Blockheizkraftwerke – stromerzeugende Heizungen für alle. + Führung 
   
Schirmherrin ist die Freiburger Umweltbürgermeisterin Gerda Stuchlik.
Veranstalter ist der gemeinnützige Verein ECOtrinova e.V. mit dem u-asta der Univer­sität und ideellen Partnern, 
darunter u.a. die Energieagentur Regio Freiburg, Klimabündnis Freiburg, Architekten­kammer und 
Zentrum für erneuerbare Energien der Universität sowie das Agenda 21 Büro Freiburg. Mehr siehe im Programmfaltblatt.
 
4. Dez. 2010 10:30 Uhr Podium: Freiburg macht Strom  Plakat
Bürgerkampagne 1000 Blockheizkraftwerke –stromerzeugende Heizungen. Kombikraftwerk für Freiburg?
Einführung zum Tagesthema: Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V., Vorsitzender
Kurzvortrag: Dieter Seifried, Dipl.-Ing. Dipl.-Volksw., Büro Öquadrat, Freiburg i.Br.
Kurzvortrag: Rainer Schüle, Dipl.-Ing., Energieagentur Regio Freiburg GmbH, Geschäftsführer
Kurzvortrag: Arnold Löffler, Bürger mit BHKW-Erfahrung, Freiburg
Kurzvortrag: Christian Wangart, Bad & Heizung Lassen GmbH, Freiburg und Kirchzarten
Matthias Willy, Dipl.-Ing., MW-Energum, Waldkirch, erhielt kurzfristigst den 5. Podiumsplatz**
**verhindert war: Hans-Jürgen Hamburger, badenova AG, Freiburg
 
13:15 Uhr  Führung zu BHKW(s): modulierendes 5 kWel-BHKW in Altbau-MFH Freiburg Wiehre
 
27. Nov. 2010 11:00 Uhr  Plakat
Jenseits von gut und böse - Elektroschrott: Unsere Computer und Fernseher.
Vom Breisgau nach Afrika und zurück? Wo bleiben Gold, seltene Metalle und
Schadstoffe aus unserem Elektroschrott? Worauf ist bei Kauf und Betrieb von Geräten zu achten?
Vortrag: Siddharth Prakash, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Produkte und Stoffströme),
Öko-Institut e.V., Freiburg i.Br.
 
13 Uhr Führung: Unser Elektroschrott in Freiburg:
ASF-Recyclinghof, Carl-Mez-Str. 50, Freiburg i.Br.,
Philipp Burger, Stv. Leiter Recyclinghöfe u. Beauftragter für Elektronik-Entsorgung,
Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg i.Br. ASF
 
20. Nov. 2010 11:00 Uhr  Plakat
Schwarzerde Terra preta: "Schwarzes Gold der Erde" auch am Oberrhein?
Für Landwirtschaft, Gärten und zu Hause. Ein Überblick zur Biomasse-Verkohlung.
Untertitel: Von Indios im Amazonas-Regenwald zu Kreislauf-Abfallmanagement, moderner Anlagentechnik,
Bodenverbesserung und Gartenstadtkultur.
Vortrag: Dr.rer.nat. Carola Holweg, Dipl.-Forstw., Büro Nachhaltigkeits-Projekte, Merzhausen bei Freiburg i.Br.,
Co-Referat: NEU: Das Garten-Coop Freiburg. Luciano Ibarra, Garten-Coop-Freiburg
 
13:55 Uhr. Führung. NEU: Das Bioenenergie-Dorf Sankt Peter.
Roman Appenzeller und Markus Bohnert, Vorstand BürgerenergieSt. Peter e.G.
Anfahrt: Zug  13:10 ab Freiburg, Bus 7216 ab Kirchzarten
.
13. Nov. 2010: anläßlich Deutsche Passivhaustage 2010.    Plakat
10:30 Vorträge: Beispiel Freiburg-Weingarten 2020 und Buggingerstr. 50
Energieeffizient-solare und soziale Stadtteilsanierung in Freiburg
Vortrag (1,6 MB): Renate Bräu, Dipl-Ing. Architekt, Projektleiterin, FSB Freiburger Stadtbau GmbH,
Vortrag (unveröff.): Florian Kagerer, Dipl.-Ing., Projektleiter, Fraunhofer-Inst. Solare Energiesysteme ISE, Freiburg
Pressemitt. Stadt Freiburg 13.1.2010 Weingarten West Förderung
Info 14.1.2010 FSB-BMBV-ISE zu Weingarten West/Buggingerstr. 50
Wettbewerbstext 2009 zu Weingarten-West
 
12.45 bis 14 Uhr Führung
Die Pionier-Hochhaussanierung Passivhaus Freiburg Buggingerstr. 50
Führung: Renate Bräu, FSB Freiburger Stadtbau GmbH, Josef Adrian, Adrian und Partner, Bauleitung für FSB

Fotodoku + weitere Info: www.freiburg-dreisamtal.de/buggingerstrasse50.htm

6. Nov. 2010 10:30: Podium 1. Freiburger Stromspargipfel:    Plakat

Schnelles Stromsparen im Haushalt und Gewerbe:  Klimaschützende Geld- und Energiequelle für alle. 

Wie X-Tausend Stromsparer fürs Freiburger 10-%-Stromsparziel 2010 mobilisieren?
Kurzvortrag : Dipl.-Ing. Dipl-Volksw. Dieter Seifried, Büro Öquadrat, Freiburg
Kurzvortrag : Dipl.-Ing. Ingo Falk, Infopunkt Klima-Energie-Umwelt von ECOtrinova/Agenda 21 Büro Freiburg
Kurzvortrag : Per Klabundt, Geschäftsführer 100 Prozent GmbH Wirtschaftsverband, Freiburg
Kurzvortrag : Gerhard Zöllin, Obermeister der Innung Elektro- und Informationstechnik Freiburg, Auggen
Einleitung : Schnelles Stromsparen. Saving Electricity in a Hurry. Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V., Freiburg/Gundelfingen
Kurztext mit Link zu IEA (2005): Saving Electricity in a Hurry
 
13 Uhr  Führung /Aktion zu Stromsparen in Freiburg i.Br.
 
30. Okt. 2010, 10:30 Universität - Plakat
10 Jahre Solarsiedlung Freiburg. Plusenergiegebäude:
Vom Heliotrop zum Sonnenschiff und für morgen.
Vortrag: Tobias Bube, Architekturbüro Rolf Disch, Freiburg i.Br.
Wie weiter in Freiburg und Region mit Energie beim Bauen und Renovieren?
Kurzvorträge und Podium.
Norbert Schröder-Klings, Leiter Referat Stadtentwicklung und Bauen, Stadt Freiburg i.Br.
Kurzvortrag: Bernhard Vogel, Vorstand Architektenkammer Gruppe Freiburg
Kurzvortrag: Hans-Jörg Schwander, Vorsitz. Innovation Academy e.V., Freiburg
Kurzvortrag: Hannes Linck, Vorsitz. VCD Verkehrsclub Deutschland Regionalverband Südl. Oberrhein e.V., Freiburg
Dr. Tobias Bube, Architekturbüro Rolf Disch, Freiburg i.Br.
Schlußstatement: H. Schwander
Schlußstatement: Dr. Bube
Zwischenruf: Dr. G.Löser: 10 Jahre EEG und in Memoriam Dr. Hermann Scheer
Leitung: Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V., Vorsitzender
 
13:00 Führung: Solarsiedlung und Sonnenschiff.
Dr. Tobias Bube, Architekturbüro Rolf Disch, Freiburg i.Br.
 
Veranstalter: ECOtrinova e.V., gemeinnütziger Verein, VR Freiburg i.Br. 2551,
Post: Weiherweg 4 B, 79194 Gundelfingen, www.ecotrinova.de, ecotrinova@web.de.
Wissenschaftliche Leitung und Koordination: Dr. Georg Löser, ECOtrinova-Vorsitzender
Mitveranstalter:
u-asta an der Universität Freiburg,
Eine Welt Forum Freiburg 20. und 27.11.2010
 
Ideelle Mitveranstalter (Stand 8.10.2010):
* Agenda 21-Büro Freiburg
* AK Wasser im BBU BV Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V.
* Architektenkammer Baden-Württ. Gruppe Freiburg/Breisg.-Hochschww.- EM
* Badisch-Elsässische Bürgerinitiativen
* BUND Ortsgruppe Freiburg
* Energie-3 Regio c/o FV Zukunftsenergien SolarRegio Kaiserstuhl e.V.
* Energieagentur Regio Freiburg GmbH
* Fachschaften Forst-Hydro-Umwelt, Geographie, Physik Uni Freiburg
* FIUC Freiburger Inst. für Umweltchemie e.V.
* ifpro Inst. f. Fortbildung u. Projektmanagement, Freiburg
* Klimabündnis Freiburg
* ZEE Zentrum für Erneuerbare Energien Univ. Freiburg
 
Das Samstags-Forum erhielt
2009 den 2. Preis Echt-Gut! Ehrenamt in Baden-Württemberg (Umwelt und nachhaltige Entwicklung),
2008 den 1. Preis CO2-Sparer Stadt Freiburg.
Die Reihe 11 wird gefördert von: ECO-Stiftung für Energie-Klima-Umwelt, Agenda21-Büro Stadt Freiburg, Wasserkraft Volk AG
sowie hauptsächlich durch ehrenamtliches Engagement.

*****************************************
Klimaschutz und Neue Energien Reihe 10 oben Reihe 11

und Programme aller früherer Reihen, mehr siehe 2006,7,8,9

PROGRAMM 6.3.2010-3.7.2010 Reihe 10 Frühjahr 2010


Kurztext: Zur Veranstaltungsreihe Samstags-Forum Regio Freiburg für 
Klimaschutz-Energie-Umwelt-Verbraucher laden der gemeinnützige 
Freiburger Verein ECOtrinova, das Umweltreferat des u-asta der Universität, 
das Klimabündnis Freiburg und weitere Partner (s. Programm + Plakate + 
Liste auf Startseite) herzlich ein. Siehe auch Pressemitt. s. Aktuelles/Presse
Tipp: Artikelsammlung www.freiburg-dreisamtal.de/samstags-forum.htm
************************************************
HIER: INFO-Dateien zu den einzelnen Terminen nach Datum geordnet
mit Vorträgen +Links, Fotos, Dokus zu Referenten +Objekten!

19.6.2010: Bioenergie-erneuerbare Rohstoffe-Bioenergiedorf

Vortrag Dipl.-Ing. agr. Th. Hölscher/ANNA: Umweltverträglich optim. Biomasse-Anbau
Vortrag Markus Bohnert, Bürgerenergie St Peter eG: Bioenergiedorf
Foto-Info-Doku Führung erneuerbare Rohstoffe-Ökolandbau, Müllheim, mit Helmut Nußbaumer/LTZ B-W

12.6.2010: Energiestrategien bis 2050. Aktuelle Ausbaustrategie Erneuerbare Energien.

Vortrag Dr.-Ing. Nitsch:
Foto-Info-Doku mit Text/BHKW-Führung FR-Herdern mit J. Kreuz, Kreuz-GmbH

5.6.2010: Klimaschutz beim Essen. Das Klimaschutzkonzept und Speisereste-Verwertung bei der ASF Freiburg
Vortrag Silke Bott: Klimaschutz beim Essen
Vortrag Dieter Bootz: ASF Freiburg
Foto-Dokumentation mit Texten zur Veranstaltung

8.5.2010 Energieeffizientes Freiburg: Kraft-Wärme-Kopplung
Ausblick: 1000 BHKW Zusammenspiel mit erneuerbaren Energien
Vortrag K. Hoppe/Stadt Freiburg:  Energieeffizientes Freiburg
Vortrag Dr. G. Löser: 1000 BHKW und erneuerbare Energien

24.4.10 24 J. Tschernobyl – AKW Fessenheim – 100% Erneuerbare Energien 
EiB Energie in Bürgerhand eG – Wirtschaftsverband 100% GmbH
Vortrag Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V., Freiburg
Vortrag Dr. Burghard Flieger, Energie in Bürgerhand EiB eG. Freiburg
Vortrag Per Klabundt, Wirtschaftsverband 100 Prozent GmbH, Freiburg

Info Führung Wentzinger Schulen: hier Info aus Sonnen-Energie-Wege /Wentzsolar

20.3.2010 DIE 4. REVOLUTION – EnergyAutonomy. 
Film ab 18.3.10 Delphi-Verleih. www.energyautonomy.orgwww.4-revolution.de Film kurz& lang
Die positive Antwort auf den Klima-Film von Al Gore (USA): Es geht mit 100% erneuerbaren Energien.
Viele Infos und Materialien auf den beiden Webseiten, auch für Schulen.
Auch Privatpersonen können mit kl. Beträgen Förderer des Film werden.
Presseheft zum Film Stand 100208 
Standpunkte von Dr.Hermann Scheer (Eurosolar e.V.) im Film
Hinweis: Buch: Energie-Autonomie. Hermann Scheer, Präsident Eurosolar e.V.,  
Weltrat Erneuerbare Energien, Alternativer Nobelpreis, MdB,verst. 14.10.2010.  
Siehe auch Seite Aktuelles/Termine in Freiburg  

13.3.2010: Vortag und Podium: Elektro-Mobilität: effizient, sauber und für alle?
Vortrag Dr. Martin Pehnt, IFEU-Institut, Heidelberg
Kurzvortrag Jochen Link, Fraunhofer-ISE, Freiburg
Mitteilung 20.9.2009 Landesnaturschutzverband B-W LNV
Mitteilung 12.1.2009 Verkehrsclub Deutschland VCD

6.3.2010 2 Jahre unabh. Feldtest Elektrowärmepumpen 
Vortrag Dr. Falk Auer, Lokale Agenda21 Gruppe Energie, Lahr
Externer Link zu Klimafakten Wärmepumpen des BUND